Bojidara Kouzmanova-Vladar

Violine (Klassik)
Instrumental Chamber Music (String Instruments)

Künstlerische bzw. pädagogische Ausbildung 

  • Magister Diplom mit einstimmiger Auszeichnung an der Universität für Musik darstellende Kunst, Wien 
  • Günther Pichler (Alban Berg Quartett), Zakhar Bron, Kammermusik an der Julliard School, NY, Alois Kottmann (De), Vladimir Spivakov, Ernst Kovacic. (zeitgenössische Musik) 

Lehre & Forschung

  • Seit 2022 an der Gulda School of Music Wien
  • Seit 2002 Violinklasse an der Bach Musik Schule Wien 
  • Meisterkurse in Uruguay, Venezuela, USA, England, Schweiz, Österreich, Slovakei

Veröffentlichungen

  • Über 25 CDs mit Solo und Kammermusik Repertoire, aufgenommen für verschiedene Labels (Orlando, paladino, Ö1 u.a.)

Weitere Berufserfahrungen

  • Seit 2019 künstlerische Leiterin der Konzertreihe Edler Klang und feine Weine
  • Debut als Solistin im grossen Saal des Musikvereins in Wien am 2.11.2019 mit Bohuslav Martinu Philharmonie (Bruch Violinkonzert).
  • Debut als Solistin im Mozart Saal, Wiener Konzerthaus am 15.11.2021 mit Ensemble des 21. Jahrhunderts (Berg Kammerkonzert) 

Preise, Auszeichungen, Sonstiges

  • Pasticcio Preis 2016 für die Einspielung der Brahms Sonaten und Brahms Horn Trio