Florian Sighartner

Violine (Jazz & Popular Music)

Künstlerische bzw. pädagogische Ausbildung

  • Jazzvioline (Konzertfach und IGP bei Andreas Schreiber) an der Anton Bruckner Privatuniversität
  • Bachelordiplom mit Auszeichnung, Abschluss 2014, an der Anton Bruckner Privatuniversität (Schwerpunkt Komposition bei Christoph Cech)

Lehrtätigkeit 

  • Lehrender an der JAM MUSIC LAB Private University for Jazz and Popular Music & an der Friedrich Gulda School of Music seit 2021
  • davor Privatunterricht und Vertretungen in der Musikschule der Stadt Wien

Discographie

  • June in October: My Feet on solid ground (2021)
  • Little Rosies Kindergarten: Jeder gegen Jeden (2020)
  • Sigmun: Hopeful Tears (2020)
  • Rambo Rambo Rambo (2020)
  • Pannonica Project – Gina Schwarz (2020)
  • Echoboomer7: Aliens on Board (2019)
  • Billy & Johnny: No Country (2018)
  • SIMSA Fünf The time we need (2018)

Sonstiges

  • Bandprojekte: SIGMUN, LUCHS, BILLY & JOHNNY, ECHOBOOMER, JUNE IN OCTOBER, SIMSA5, PANNONICA, LITTLE ROSIES KINDERGARTEN, NEUSCHNEE, KLEZMORE ORCHESTER
  • Seifert Jazz Violin Competition Semifinale, Polen (2016)